Tabellen einfügen im Rich Text Editor

Um eine Tabelle einzufügen, müssen Sie zunächst an die Stelle im Text klicken, wo Sie sie einfügen möchten. Wenn Sie danach das [Tabelle einfügen]-Symbol anklicken, öffnet sich ein Fenster, bei dem Sie die Anzahl der Spalten und Zeilen angeben und anschließend auf [Ok] klicken müssen. Die Tabelle wird damit an der gewünschten Stelle eingefügt.

Ansicht der Tabelle im TYPO3-Backend
Tabelle einfügen im TYPO3-Rich Text Editor

Sie können nun sofort beginnen, die Tabelle auszufüllen. Die Zellen passen sich in ihrer Größe automatisch dem Zellinhalt an. Mit den Pfeil-Tasten Ihrer Tastatur können Sie von Zelle zu Zelle springen.

Zudem bietet der RTE eine Vielzahl von Funktionen, mit deren Hilfe Sie Zeilen oder Spalten löschen und hinzufügen können. Diese Funktionen können Sie über die kleinen Symbole ausführen, die sichtbar werden, wenn Sie auf die Gitternetzlinien der Tabelle klicken.

Sollten Sie im RTE keine Gitternetzlinien bei Ihrer Tabelle angezeigt bekommen, brauchen Sie nur auf die Schaltfläche [Ränder umschalten] zu klicken.

Schaltfläche Ränder umschalten im RTE
Ränder bei Tabellen im RTE umschalten

Ihrer Tabelle können Sie zudem zusätzliche Formatierungen zuweisen. Den Tabellenkopf heben Sie zum Beispiel hervor, indem Sie eine Zelle der gewünschten Kopfzeile anklicken, auf die Schaltfläche [Zeileneigenschaften] klicken und im Feld unter [Zeilen-Gruppe] den Wert 'Tabellenkopf' auswählen. Im Feld bei [CSS-Stil] können Sie nun eine Klasse Ihrer Wahl zuweisen.

Hinweis:

Aufgrund des flexiblen Layouts der Tabellen richtet sich Breite der einzelnen Spalten immer nach deren jeweiligem Inhalt.

Dementsprechend wird eine Tabelle umso breiter und die einzelnen Spalten umso schmaler, je mehr Spalten Sie einfügen. Die Frontend-Ansicht der Tabellen, die Sie erstellen, sollten Sie daher immer spezifisch prüfen und sich ggf. auch in verschiedenen Browsern anschauen.

Bei einem zweispaltigen Layout könnte es beispielsweise passieren, dass eine breite Tabelle in die rechte Spalte hineinragt. In diesem Fall empfehlen wir, möglichst ein einspaltiges Layout zu verwenden. Dies können Sie sehr leicht im Formular für die Seiteneigenschaften im Tab [Erscheinungsbild] und dort im Feld [Frontend-Layout] ändern.

Ggf. sollten Sie auch prüfen, ob Sie auf einzelne Spalten der Tabelle verzichten oder ihre Breite verringern können, indem Sie kürzere Wörter verwenden.

Hinweis 2:

Sollten Sie ausnahmsweise eine feste Tabellenbreite bei einer Ihrer Tabellen vorfinden, haben Sie möglicherweise die Breite fixiert. Dies geschieht, indem Sie die Gitternetzlinien der Tabelle im RTE auseinander ziehen oder zusammen schieben.

Die Breite sollten Sie nie absichtlich oder nur ausnahmsweise fixieren, da sie sich nicht leicht wieder entfernen lässt. Sollten Sie damit einmal Probleme haben, empfehlen wir, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

 
Ansicht für Desktop- und Laptop-Größe manuell wählenAnsicht für Tablet-Größe manuell wählenAnsicht für Smartphone-Größe manuell wählen

Dies ist keine Website der TYPO3 Association, die Eigentümer der Marke TYPO3 ist. [mehr]

© 2011 - 2019 a7digital GmbH

a7digital GmbH

Ostpreußenring 76
23569 Lübeck
Telefon: + 49 (0) 451 48 97 83 38
E-Mail: info(at)a7digital.de