Online-Hilfe > Seite > Ändern > Umbenennen

Das Umbenennen einer Seite

Auch wenn Änderungen mit TYPO3 spielend leicht vorgenommen werden können, sollten Sie den Namen einer Seite möglichst nie ändern. Natürlich ginge auch das sehr einfach, indem Sie den Seitentitel in dem Formular ändern, in dem Sie auch die Seiteneigenschaften ausfüllen. Wegen der Suchmaschinenoptimierung haben wir jedoch sprechende URLs eingerichtet, die zu Fehlern bei einer Umbenennung von Seiten führen können.

Außerdem würde eine bereits in Suchmaschinen gelistete Seite dadurch negativ wirken. Für die Google-Suchmaschine würde es dann nämlich so aussehen, als würde die URL dieser Seite nicht mehr funktionieren. Nicht funktionierende Seiten sieht Google als Fehler an, was sich wiederum negativ auf die Platzierung Ihrer Website in der Google-Trefferliste auswirkt.

Umbenennen einer Seite in TYPO3
Seitennamen werden im Feld [Seitentitel] geändert

Hinweis:

Sobald die Seite im Frontend sichtbar ist, sollten Sie nur ausnahmsweise eine Änderung des Seitennamens in Erwägung ziehen.

Für diesen Ausnahmefall empfehlen wir, dies nicht selbst durchzuführen, sondern sich mit uns in Verbindung zu setzen.

 
Ansicht für Desktop- und Laptop-Größe manuell wählenAnsicht für Tablet-Größe manuell wählenAnsicht für Smartphone-Größe manuell wählen

Dies ist keine Website der TYPO3 Association, die Eigentümer der Marke TYPO3 ist. [mehr]

© 2011 - 2019 a7digital GmbH

a7digital GmbH

Ostpreußenring 76
23569 Lübeck
Telefon: + 49 (0) 451 48 97 83 38
E-Mail: info(at)a7digital.de